Tag-Archive for ◊ erdbeereis ◊

Author:
• Donnerstag, September 04th, 2008

Hier habe ich euch mal alphabetisch geordnet eine kleine Liste mit Eissorten erstellt, in der ihr einen schnellen Überblick über der verschiedenen Eissorten bekommt, und euch für euren nächsten Besuch in der Eisdiele eures Vertrauens in Abenteuer stürzen könnt. Ich habe mich bemüht so viele Eissorten wie möglich herauszufinden, und das Internet war mit in diesem Fall wirklich eine große Hilfe.

Eine kleine Bitte – wenn jemand von Euch ein gutes Rezept für eines der nachfolgenden Eissorten hat, dann würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr mir das postet, oder per eMail an: eissorten@keyword.net sendet. DANKE!!!

  • Ananas
  • Amarena-Kirsch
  • Apfel
  • After Eight
  • Apfelsine
  • Ahornsirup
  • Amaretto
  • Aprikose
  • Azzuro
  • Banane
  • Birne
  • Bounty
  • Blutorange
  • Brombeere
  • Blaubeere
  • Buttermilch
  • Bacio
  • Cola
  • Cassis
  • Cappuccino
  • Café Latte
  • Crema
  • Cassata
  • Creme Caramel
  • Dattel
  • Drachenfrucht
  • Erdbeere
  • Erdnuss
  • Espresso
  • Eierlikör
  • Exotic
  • Früchte
  • Frutti
  • Fiorentina
  • Grapefruit
  • Granatapfel
  • Guave
  • gebrannte Mandel
  • grüner Apfel
  • Haselnuss
  • Heidelbeere
  • Himbeere
  • Honig
  • Honigmelone
  • Holunderbeere
  • Ingwer
  • Joghurt
  • Johannisbeer
  • Karamell
  • Kaffee
  • Kaugummi
  • Kirsche
  • Kokos
  • Krokant
  • Kaktusfeige
  • Kürbis
  • Kiwi
  • Limette
  • Limone
  • Litschi
  • Limoncello
  • Malaga
  • Marzipan
  • Mango
  • Maracuja
  • Mandarine
  • Melone
  • Mirabelle
  • Milch
  • Nuss
  • Nougat
  • Nutella
  • Nektarine
  • Orange
  • Pistazie
  • Pfirsich
  • Pflaume
  • Preiselbeere
  • Pfefferminz
  • Praliné
  • Pekanuss
  • Papaya
  • Quark
  • Rhabarber
  • Rum
  • Rosine
  • Rocher
  • rote Grütze
  • Sahne
  • Schokolade
  • Schokokeks
  • Snickers
  • Soja
  • Schlumpf
  • Sauerkirsche
  • Stracciatella
  • Tutti Frutti
  • Tiramisu
  • Traube
  • Tartufo
  • Torrone
  • Trüffel
  • Vanille
  • Veilchen
  • Walnuss
  • Wassermelone
  • Waldmeister
  • weiße Schokolade
  • Weintraube
  • Waldfrucht
  • Zitrone
  • Zimt

Das waren sie auch (fast) alle schon. Alle Eissorten auf einen Blick. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren.

Eine kleine Bitte – wenn jemand von Euch ein gutes Rezept für eines der o.g. Eissorten hat, dann würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr mir das postet, oder per eMail an: eissorten@keyword.net sendet. DANKE!!!

Eissorten.org


Author:
• Mittwoch, August 27th, 2008

Für vier Portionen braucht man:

  • 250 g Erdbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 70 g Zucker
  • Saft von 1 Zitrone
  • 200 g Schlagsahne
  1. Frische Erdbeeren putzen: kurz waschen, die Stiele entfernen und faulige Erdbeeren aussortieren. Tiefgekühlte Erdbeeren in eine Schüssel geben, mit 2 Esslöffeln zucker bestreuen und auftauen lassen.
  2. Die Erdbeeren zusammen mit dem restlichen Zucker mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren.
  3. Die Zitrone auspressen und den Zitronensaft zu den pürierten Erdbeeren geben.
  4. Die Schlagsahne mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen.
  5. Die pürierten Erdbeeren vorsichtig mit der Sahne verrühren.
  6. Die Erdbeeren-Sahne-Mischung in eine runde Gefrierschüssel (aus Plastik oder Metall) gießen. Die Schüssel mit einem Deckel verschließen und in das Gefrierfach oder den Gefrierschrank schieben.
  7. Nach etwa 2 Stunden ist das Eis fertig. Kurz vor dem Essen die Eisschüssel in heißes Wasser Tauchen und auf einen Teller stürzen.

Und so kann man die Erdbeer-Eisbombe verändern:

  • Statt Erdbeeren kann man auch andere weiche Früchte nehmen. Im Sommer eigenen sich zum Beispiel sehr gut Pfirsiche, Aprikosen oder Himbeeren.
  • Man kann die Eisbombe verzieren: zum Beispiel mit Schokoladenstreuseln, Früchten oder Schlagsahne.

Trick:

Wer keine runde Gefrierschüssel hat, kann auch jede andere Plastik- oder Matallschüssel in der passenden Größe (nicht zu groß!) nehmen. Sehr gut eigner sich zum Beispiel eine Kuchen-Kastenform. Wenn kein Deckel da ist: Die Schüssel oder Form mit Frischhaltefolie verschließen.